Sie sind hier: Home > Unternehmerwissen

Newsletter abonnieren

Unternehmerwissen

28.10.2014
Telefonverkauf
 

Unternehmerwissen

Dienstag, den 28. Oktober 2014

Telefonverkauf

Gesprächsleitfaden richtig formulieren

Der Telefonverkauf ist im Geschäft mit Firmen nach wie vor ein sehr effizienter Weg (bei Privatkunden nur in engen rechtlichen Grenzen möglich). Sie erreichen Ihre Zielgruppe direkt und haben Gelegenheit, sofort eine persönliche Beziehung aufzubauen. In manchen Branchen (z. B. Rechtsanwälte) empfiehlt es sich, vorher schriftlich zu informieren und erst dann zu telefonieren. Am erfolgreichsten ist es, wenn Sie als Vertriebsverantwortlicher selbst anrufen und nicht ein Call Center anrufen lassen. Wenn der „Chef selbst kocht“, ist es authentischer.

Dienstag, den 28. Oktober 2014

Macht der Stimme

Kunden und Mitarbeiter überzeugen

Die Stimme gehört untrennbar zum Erscheinungsbild des Menschen. Sie hat deutlich mehr Einfluss auf zwischenmenschliche Beziehungen als vermutet. Erfolgreiche Führungskräfte und Vertriebsspezialisten haben erkannt, wie sich die Stimme optimal nutzen lässt, um Kunden und Mitarbeiter zu überzeugen und für sich zu gewinnen. Hier einige grundlegende Tipps:

Donnerstag, den 23. Oktober 2014

Süchtige Mitarbeiter

Führung in schwierigen Situationen

Der Konsum von Suchtmitteln ist weit verbreitet und strahlt auch auf das Arbeitsleben aus. Jeder dritte raucht, zehn Millionen Menschen greifen häufig zu alkoholischen Getränken. Geschätzte 1,4 Millionen sind von Tabletten abhängig. Mediziner schätzen, dass etwa jeder fünfte Todesfall bei über 35-Jährigen auf den Missbrauch von Tabak- oder Alkohol zurückzuführen ist. Als Führungskraft sind Sie gefordert, Suchtprobleme Ihrer Mitarbeiter zu erkennen und Lösungen zu unterstützen.