Sie sind hier: Home > Unternehmerwissen

Newsletter abonnieren

Unternehmerwissen

27.11.2014
Brainstorming
 

Unternehmerwissen

Donnerstag, den 27. November 2014

Brainstorming

Kreativitätstechniken nutzen

Brainstorming ist eine Kreativitätstechnik, mit der Gruppen unter Leitung eines Moderators neue Ideen und Lösungsvorschläge in kurzer Zeit entwickeln können. Sie beruht auf dem Prinzip der freien Assoziation. Jeder themenrelevante Gedanke ist erlaubt. Es gibt zunächst keinerlei Bewertung, wie vernünftig oder umsetzbar die Idee ist. Durch die kurze Zeitspanne, auf die das Brainstorming beschränkt ist, wird dazu noch die Spontaneität der Teilnehmer gesteigert. Mögliche Denkblockaden fallen weg. Mit einer steigenden Anzahl von Teilnehmern nimmt auch die Lösungsvielfalt zu. Als ideal gilt eine Gruppenstärke von fünf bis sieben Personen.

Mittwoch, den 26. November 2014

Teamwissen

Spitzenleistungen in der Gruppe

Funktionierende Teamarbeit in Projekten und festen Arbeitsprozessen in allen Wertschöpfungsstufen ist heute ein zentraler Erfolgsfaktor in Unternehmen. Gruppen wissen mehr als Einzelgänger. Eine gut funktionierende Gruppe bildet eine Einheit im Unternehmen. Sie spricht ihre eigene Sprache und ist durch gegenseitiges Vertrauen sowie Verantwortungsbewusstsein gekennzeichnet.

Mittwoch, den 19. November 2014

Mitarbeitergespräche

Ziele auch unterjährig abstimmen

Mitarbeitergespräche sind in vielen Unternehmen mittlerweile Standard. Sie helfen, Ziele und Entwicklungsmaßnahmen strukturiert zu besprechen. Da sie jährlich durchgeführt werden, bleibt den betreffenden Mitarbeitern für das restliche Jahr überlassen, wie sie ihre Ziele erreichen. Vieles kann sich heutzutage aber sehr schnell ändern, damit auch die Prämissen der Zielvereinbarungen. Um Frust zu vermeiden, bieten sich regelmäßige Zwischenbesprechungen an.