Montag, den 12 November 2018

Studie: Zu wenig Tageslicht in Wohngebäuden

Essentiell für unser Wohlbefinden

Eine Studie zeigt: Viele Wohngebäude in Deutschland werden unzureichend mit Tageslicht versorgt. Die Folge sind hohe Beeinträchtigungen für Wohlbefinden und Gesundheit. Die ausreichende Versorgung mit Tageslicht muss bei künftigen Planungen und Sanierungen von Wohngebäuden eine deutlich größere Rolle spielen.

Die wichtigsten Ergebnisse dieser Studie sind auf der Homepage www.initiative-tageslicht.de zusammengefasst und können Sie hier lesen.

 


Diese News können Sie in Ihren Medien gerne unter Angabe von www.glaswissen.info als Quelle (mit Link!) veröffentlichen. 

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sogenannten Double Opt-in Verfahren. Das bedeutet, dass Sie nach der Anmeldung eine E-Mail erhalten, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.