Montag, den 27 Mai 2019

Optimaler Sonnenschutz für Dachverglasungen

OKASOLAR 3D Tageslichtsystem

Mit OKASOLAR 3D präsentiert die Isolierglas-Manufaktur OKALUX GmbH ein neues Isolierglas mit einem Sonnenschutzraster im Scheibenzwischenraum, das effektive Tageslichtnutzung und wirkungsvollen Sonnenschutz miteinander vereint und für Dachverglasungen prädestiniert ist.

Das hochreflektierende, dreidimensionale Raster verhindert zu jeder Tages- und Jahreszeit, dass direktes Sonnenlicht in den Innenraum gelangt. Gleichzeitig ist OKASOLAR 3D aufgrund der Rastergeometrie maximal durchlässig für diffuses Tageslicht und sorgt für eine gleichmäßige Beleuchtungsstärke, unabhängig von den Witterungsbedingungen.

Eine schöne Referenz für OKASOLAR 3D ist das neue Gymnasium in Clervaux. Im Norden des Gymnasiums befindet sich der Sportkomplex mit einer Dreifachsporthalle, die mit OKASOLAR 3D im ausgestattet ist.

Fotograf: Camille Dengler/Jonas Architects

OKASOLAR 3D vereint auch hier vermeintliche Gegensätze: wirkungsvollen Sonnenschutz und effektive Tageslichtnutzung.
Die Werte der Testmessungen bestätigen die leistungsstarke Kombination aus maximaler Reflexion der direkten Einstrahlung und optimaler Durchlässigkeit für diffuses Tageslicht. Die maximale Lichttransmission des OKASOLAR 3D Rasters (ohne Glas) liegt bei max. 85% im Durchlassbereich. Der g-Wert liegt im Sperrbereich bei max. 0,10%.

Die Vorteile auf einen Blick:

- Ganzjährige, komplette Abschattung gegen direkte Sonneneinstrahlung, daher optimaler Sonnenschutz
- Niedriger g-Wert
- Effiziente Nutzung von diffusem Tageslicht in den nördlichen Hemisphären
- 85% Freifläche bei Durchsicht von Innen nach Norden
- Homogene Lichtverteilung im Innenraum bei gleichbleibender Helligkeit den ganzen Tag über
- Reduzierung von Kunstlicht
- Homogenes und ästhetisches Erscheinungsbild ohne Fugen und Stöße
- Einfache Montage des Isolierglases, wartungsfrei und gute Recyclingfähigkeit
- Sichtbar für Vögel
 

Nähere Produktinformationen finden Sie hier.

 

 


Diese News können Sie in Ihren Medien gerne unter Angabe von www.glaswissen.info als Quelle (mit Link!) veröffentlichen. 

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sogenannten Double Opt-in Verfahren. Das bedeutet, dass Sie nach der Anmeldung eine E-Mail erhalten, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.