Freitag, den 04 Oktober 2019

MicroShade at ZAK World of Façades

Expertentreffen in Berlin

Am 18. September trafen sich führende europäische Architekten und Fassadenspezialisten auf der ZAK World of Façades im Zentrum Berlins, um sich über die Zukunft der Branche auszutauschen.Zu den Hauptrednern dieser Veranstaltung gehörte der CSO von MicroShade, Christian Lygum, der erläuterte, wie sich zukünftige Bauvorschriften auf den Entwurf und Bau von Gebäuden auswirken werden. In seinem Vortrag fokussierte sich Ch. Lygum auf die Vision von MicroShade: wie können in Zukunft Gebäude geplant werden, die Tageslicht, Raumklima und Sonnenschutz optimieren? Welche Technologien stehen zur Verfügung und wie können diese verglichen werden?
 
In diesem Zusammenhang wies Lygum darauf hin, dass MicroShade kürzlich ein kostenloses Online-Berechnungstool namens SimShade auf den Markt gebracht hat.
SimShade richtet sich an Architekten, Ingenieure, Bauunternehmen, Glashersteller und Bauherren. Es bietet eine ganzheitliche Sicht auf unterschiedliche Beschattungs- und Verglasungslösungen und deren die energetische Gesamtleistung in einem Gebäude.

In den Pausen führten Christian Lygum zusammen mit dem CEO von MicroShade, Eik Bezzel, und dem Vertriebsleiter, Henrik Ask, Gespräche über MicroShade und erläuterten ihre Sicht auf die Zukunft der Branche.

MicroShade sieht sein Engagement auf Messen und Veranstaltungen als wichtigen Baustein bei der Positionierung des Unternehmens. Microshade hat sich zur Aufgabe gemacht, die Auswirkungen von Tageslicht und gutem Raumklima auf das menschliche Wohlbefinden zu kommunizieren.

Auf der Mircoshade Website erfahren Sie mehr über das gleichnamige Sonnenschutzsystem.  Anfragen richten Sie bitte an info@flachglas-markenkreis.de.

www.microshade.com

 


Diese News können Sie in Ihren Medien gerne unter Angabe von www.glaswissen.info als Quelle (mit Link!) veröffentlichen. 

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sogenannten Double Opt-in Verfahren. Das bedeutet, dass Sie nach der Anmeldung eine E-Mail erhalten, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.